Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Weitgehend freie Fahrt am Feiertag

Für den Tag der Deutschen Einheit erwarten Verkehrsexperten trotz des Reiseverkehrs keine größeren Behinderungen auf den Straßen im Südwesten.

01.10.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Wegen der beginnenden Herbstferien in vier anderen Bundesländern müssten Autofahrer aber mit einem leicht erhöhten Verkehrsaufkommen rechnen, sagte ein Sprecher des Warndienstes im Innenministerium am Montag in Stuttgart. Vor allem auf der A8 Stuttgart - Ulm - München könnten laut dem Auto Club Europa (ACE) Baustellen das Vorankommen erschweren.

Nachdem der Verkehr am Freitagabend auf einigen Bundesstraßen und Autobahnen zeitweise auf bis zu 20 Kilometern zum Erliegen kam, blieb es am Wochenende den Angaben nach vergleichbar ruhig. Vor Baustellen und an Autobahnkreuzen beschränkten sich die Staus auf wenige Kilometer.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

01.10.2016, 10:37 Uhr | geändert: 03.10.2016, 12:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball