Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kommentar Stadthallenhotel

Wenn die Fassade das Budget sprengt

Die Regionalstadtbahn in ihrer kritischen Phase, der städtische Doppelhaushalt oder die ungeklärte Flüchtlingsunterbringung – derzeit sind ausreichend kommunalpolitische Schwergewichte unterwegs. Im Schatten dieser Debatten ist vom geplanten Hotel bei der Reutlinger Stadthalle momentan nichts zu hören. Doch auch bei diesem Projekt tut sich im Windschatten der anderen Themen derzeit durchaus etwas. Vor sechs Wochen hat Investor Manfred Steinbach die Bauvoranfrage bei der Stadt eingereicht.

16.10.2014

Er rechnet damit, in den nächsten Wochen eine Antwort zu erhalten. Wird dieses Baugesuch positiv beschieden, hat der Investor bekanntlich laut Gemeinderatsbeschluss vier Wochen Zeit, eine Finanzierungsgarantie für das Hotel vorzulegen. Danach kann der Erbbaurechtsvertrag unterzeichnet werden.Steinbach ist nach wie vor optimistisch, das Hotel stemmen zu können. Bei der Finanzierung erwarte er kein...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball