Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wenn jemand mit Suizid droht
Carola Schnurr ist Pädagogin und hauptamtliche Beraterin beim AK Leben.Bild: Metz
Suizid

Wenn jemand mit Suizid droht

Nach dem Brand in der Biesinger Straße fragten sich viele, ob das Unglück hätte verhindert werden können. Wir fragten Carola Schnurr vom AK Leben

19.04.2017
  • Ulrich Janßen

Was kann man tun, wenn sich jemand von aller Welt verfolgt fühlt und mit Suizid droht? Das fragten wir Carola Schnurr vom Arbeitskreis Leben (AKL). Anlass für das Gespräch war der Brand in der Biesinger Straße, bei dem sich ein Mann vom Balkon stürzte (wir berichteten). Er hatte seinen Suizid im Internet angekündigt.Frau Schnurr, was kann man tun, wenn jemand einen Suizid ankündigt, sich aber gar...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball