Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Werwölfe willkommen
Bild: losw100 - Fotolia.com
Übrigens

Werwölfe willkommen

Wirtschaft, Uni, Einwohner: Tübingen wächst. Und weil Menschen nicht nur arbeiten, sondern auch entspannen wollen,wird’s immer öfter ganz hübsch eng in Tübingens einziger (!) Finnischer Sauna im Hallenbad Nord.

31.10.2016
  • Volker Rekittke

Betrieben wird die Schwitzhütte auf Waldhäuser Ost von den Stadtwerken Tübingen (SWT).

Nun ist enger Körperkontakt – zumal beim stündlichen Aufguss – in einer ökoliberal-aufgeklärten Stadt wie Tübingen nicht per se verwerflich. Und längst nicht jede Kommune braucht einen Wahnsinns-Wellness-Tempel. Aber bei 28000 Studierenden und insgesamt bald 90000 Einwohnern kann ein bisschen mehr Platz zum Saunieren und Ausruhen sicher nicht schaden. Genau so wenig wie ein nackiger Sprung ins Schwimmbecken zwischen zwei Saunagängen.

Abhilfe ist in Sicht. „Unsere Bäderlandschaft ist auf 60000 Einwohner ausgerichtet“, sagte unlängst SWT-Geschäftsführer Wilfried Kannenberg – und verkündete, den Wünschen zahlreicher Tübinger/innen nach einem größeren Saunabereich nachzukommen. Das dürfte allerdings noch dauern.

Jetzt gibt es immerhin einen ersten Anlauf mit längeren Öffnungszeiten – in der „langen Saunanacht“ an Halloween. Saunafans können am heutigen Montag bis Mitternacht saunieren – besondere Aufgüsse, Anwendungen und (gruselige?) Überraschungen inklusive, alles zum regulären Eintrittspreis.

Die lange Saunanacht startet um 19.30 Uhr parallel zum traditionellen Halloween-Schwimmen, das die Stadtwerke als Spendenaktion mit der DLRG Tübingen im Hallenbad Nord veranstalten. Um 23.15 Uhr geht die Saunasause mit einem „Rausschmeißer-Aufguss“ in eine letzte Runde und gegen Mitternacht zu Ende. Zwischen ihren Saunagängen können Saunagäste ab 20 Uhr textilfrei im – durch einen Sichtschutz vom übrigen Badebetrieb abgetrennten – Lehrschwimmbecken plantschen und schwimmen.

Die Stadtwerke möchten die Saunanacht langfristig als besonderes Saunaangebot etablieren. Die nächsten Termine bis März nächsten Jahres stehen bereits fest:
26. November, 17. Dezember, 28. Januar 2017, 25. Februar, 25. März. Jede lange Saunanacht soll unter einem bestimmten Motto stehen.

Eins sollten Saunabesucher, die zugleich Halloweenfans sind, am Montag jedoch bedenken: Vampire, Zombies & Co müssen draußen bleiben, Clowns derzeit sowieso. Textilfrei ist schließlich textilfrei. Einzig für Werwölfe könnte es eine Ausnahme geben – stark behaarte Menschen dürfen ja auch in die Sauna.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

31.10.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball