Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein Nest hinter Glas

Wespen lassen sich in die Kinderstube schauen

Mehr als ein halbes Dutzend Wespenvölker hat ein Tübinger diese Woche in und bei seinem Gartenhäuschen in der Ebenhalde gezählt. „Die stecken in dem ganzen Gemäuer.“ Unterm Dach sowieso, in einer Tischschublade fand er eins, in einem Spankorb und als Besonderheit (im Bild) auch zwischen Klappladen und Fensterscheibe.

04.07.2015
  • bei

Hagelloch. Das erlaubt einen faszinierenden Einblick in die Kinderstube eines Wespenvolkes. So rechte Freude kam bei ihm und seiner Partnerin aber nicht auf. „Man möcht ja auf dem Gütle nicht nur schaffen, sondern auch mal sitzen.“ Das gehe wegen der Wespenattacken nicht. Die Gütlesbesitzer griffen deshalb zum Insektengift aus der Sprühdose.

Rainer Radtke, einer der ehrenamtlichen Fachberater im Kreis für Hornissen- und Wespenfragen, zeigt dafür Verständnis. Er hätte gern vor dem chemischen Angriff einen Blick drauf geworfen, aber „die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es sich da um die Deutsche oder die Gemeine Wespe handelt“. Die machen sich gerne auf der Bühne, im Rolladenkasten oder im Gartenhäuschen breit. In den letzten drei Wochen rolle gerade eine Lawine an Anfragen bei ihm und den anderen Beratenden an. Sind es die beiden häufigen und lästig werdenden Arten, empfiehlt er bei stichträchtiger Konfliktlage den Kammerjäger.

Die seltenen geschützten Arten, zu denen auch die Hornissen zählen, siedeln die Berater – wenn es gar nicht anders geht – auch um. Bei sommerlicher Hitze eine eigene Herausforderung. Ohne dicke, schweißtreibende Schutzkleidung geht aber nichts: „Bei Hitze sind sie schon sehr stechfreudig.“

Wespen lassen sich in die Kinderstube schauen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.07.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball