Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

Wetter wird milder und regnerischer: frostige Tage vorbei

Der Frühling lässt in Baden-Württemberg noch auf sich warten - zum Wochenende wird es zwar milder, aber auch regnerischer.

08.03.2018
  • dpa/lsw

Stuttgart. «Die Temperaturen gehen ordentlich hoch», sagte Meteorologin Sarah Jäger vom Deutschen Wetterdienst (DWD) in Stuttgart am Donnerstag. Am Samstag werden Tageshöchstwerte von 10 bis 16 Grad erwartet im Südwesten erwartet, am Sonntag könnte das Quecksilber sogar bis zur 17-Grad-Marke steigen.

In der Nacht zum Freitag fällt zunächst verbreitet Regen, bevor sich dann im Tagesverlauf ein Mix aus Wolken und weiteren Regenschauern einstellt. Auf dem Feldberg treten zeitweise Sturmböen aus südwestlicher Richtung auf. «So richtiges Frühlingswetter will sich noch nicht einstellen», sagte die Meteorologin. Immerhin: Die frostigen Temperaturen der vergangenen Tage habe der Südwesten nun erst einmal hinter sich gebracht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.03.2018, 08:19 Uhr | geändert: 08.03.2018, 08:10 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball