Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wie Lichtblitze
Ersetzte Libero Johannes Elsäßer (links) im dritten Satz in Düren, weil der wegen Rückenproblemen nicht mehr weiterspielen konnte: Rottenburgs Kapitän Dirk Mehlberg.Archivbild: Ulmer
Volleyball-Bundesliga

Wie Lichtblitze

Der TV Rottenburg verliert mit 0:3 (14:25, 19:25, 25:27) in Düren und muss dabei seinen verletzten Libero Johannes Elsäßer ersetzen.

15.01.2017
  • Vincent Meissner

Dirk Mehlberg sank erst mal auf den Boden, als Düren dank eines Ausballs von Rottenburgs Ferenc Németh den dritten Matchball verwandelt hatte. Und als er wieder stand, brüllte Mehlberg voller Inbrunst seinen Frust raus. Verständlich, denn Rottenburg war im dritten Satz endlich dran an Düren und führte sogar 22:21. Der Satzgewinn schien in Reichweite. Doch am Ende setzte sich der Favorit glatt dur...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball