Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Sinnerfüllung und Selbstvertrauen

Wie Schulleitungen, Lehrer und Eltern die Herausforderungen der ersten beiden Gemeinschafts-Schuljahre erlebt haben

Die drei Gemeinschaftsschulen in Tübingen waren unter den landesweit 34 Starterschulen. Mittlerweile haben die Pioniere zwei Jahre lang Erfahrungen mit der neuen Schulart gemacht. Um die ging es beim Gespräch mit Eltern und Schulleitungen in der TAGBLATT-Redaktion.

02.08.2014
  • Ute Kaiser

Tübingen. Dieses Lob muss Lehrern runtergehen wie Öl. „Meine Tochter freut sich schon wieder auf den ersten Schultag“, sagt Rotraut Goerke. Das Mädchen, Schülerin an der Französischen Schule, hatte sie schon am ersten Ferientag gefragt, ob sechs Wochen ohne Unterricht lang seien. Die Gemeinschaftsschule, sagt Goerke, „ist das, was ich erträumt habe“. Drei ihrer Kinder besuchen ein Gymnasium. Sie ...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball