Horb

Wieder Störung im Vodafone-Netz

15.09.2021

Von dag

Christine Simons ist sauer, als sie am Mittwochnachmittag bei der SÜDWEST PRESSE durchklingelt. Zu diesem Zeitpunkt hat die Vodafone-Kundin bereits stundenlang kein Netz in Nordstetten. Das bedeutet: kein Internet, kein Radio, kein Fernseher, kein Festnetz. „Da fühlt man sich schon ein wenig abgeschnitten von der Welt“, sagt sie. Zumindest hatte sie Handyempfang. Vodafone-Pressesprecher Volker Petendorfer bestätigt die Netzstörung im Bereich von Nordstetten auf unsere Anfrage hin. 131 Haushalte seien betroffen, um 11.07 wurde die Störung gemeldet. Ein unterirdischer Kabelstrang sei beschädigt, so Petendorfer. Ein Tiefbautrupp rückt gegen 13 Uhr an, um das defekte Teil auszutauschen. „Im Laufe des Tages wird die Störung behoben“, versprach der Unternehmenssprecher. Erst im Juni gab es erhebliche Störungen im Vodafone-Netz. 210 Haushalte waren damals in Ahldorf von der Welt abgehängt. Auch hier gab das Telekommunikationsunternehmen ein beschädigtes Hauptkabel als Grund an.

Zum Artikel

Erstellt:
15. September 2021, 18:15 Uhr
Aktualisiert:
15. September 2021, 18:15 Uhr
zuletzt aktualisiert: 15. September 2021, 18:15 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen