Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Kriminalität

Wieder Stoß auf der Treppe

Jugendliche überfallen eine Frau im Münchner U-Bahnhof.

14.12.2016
  • DPA

München. Eine 38-jährige Frau ist im Münchner U-Bahnhof Heimeranplatz eine Treppe hintergetreten und ihrer Handtasche beraubt worden. Die Täter waren drei Jugendliche. Die Polizei hat die Aufzeichnung der Videokamera sichern lassen.

Die Frau war am Samstag auf dem Rückweg von einer Weihnachtsfeier, teilte die Polizei gestern mit. Plötzlich hätten drei Jugendliche sie auf einer Treppe überfallen und getreten, so dass sie stürzte. Sie zog sich mehrere Hämatome am linken Oberschenkel zu.

Die Angreifer schnappten sich die Handtasche der Frau und liefen weg. In der Handtasche befanden sich Bargeld und das Handy der Frau.

Vergangene Woche hatte die Berliner Polizei zu einem ähnlichen, brutalen Überfall Ende Oktober auf eine 26-jährige Frau die Aufzeichnung einer Überwachungskamera veröffentlicht. Die Polizei sucht weiter nach dem Mann, der die Frau mit einem Fußtritt die Treppe hinuntergestürzt hat. Einer der drei Begleiter des Täters konnte festgenommen werden. Die Frau erlitt einen Armbruch. dpa

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.12.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball