Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wilde, aber liebe Gruppe
Dirigentin Doreen Klink führte die „Mukis“ durch ihr erstes kleines Jahreskonzert im Eutinger Probelokal.Bild: Feinler

Wilde, aber liebe Gruppe

MusikViel Applaus erhielt das jung gegründete „Mukis-Orchester“ der Musikkapelle Eutingen für sein kleines Jahreskonzert am Freitagabend im Eutinger Probelokal.

13.12.2016
  • Alexandra Feinler

Große Mühe hatten die sechs Nachwuchsmusiker und zwei Unterstützer um Dirigentin Doreen Klink auf sich genommen. Zahlreiche Proben waren vorausgegangen. „Die Kinder haben sich sehr schnell weiterentwickelt. Unser letzter Auftritt war im Mai beim Kult-Bier-Fest. Obwohl wir uns nur alle zwei Wochen treffen, bekommen wir in der Probezeit wahnsinnig viel hin“, erzählt Klink, die auf ein erfolgreiches...

86% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball