Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit Engelszungen

Wildentschlossene beim Ortstermin Oberamteistraße

Am Montag haben die Fraktionen von CDU, Grünen und WiR im Bauausschuss dafür gestimmt, die vom Verfall bedrohten Häuser in der Oberamteistraße an die städtische Tochter GWG Wohnungsgesellschaft zu verkaufen (wir berichteten). Das muss man wissen, um den gestrigen Auftritt der Stadträte von SPD, FWV, FDP und Linken in der Oberamteistraße zu verstehen.

10.12.2016
  • Thomas de Marco

Denn sagen durften das die Räte nicht, schließlich war die Sitzung des Bauausschusses nichtöffentlich gewesen. Sozialdemokraten, Freie Wähler, FDP und Linke wollen wiederum, dass in der Sitzung des Gemeinderats am Donnerstag ein Vergabeverfahren beschlossen wird, damit ein Architekt die Sanierung planen kann. Damit würde die Stadt die Rettung der Gebäude selbst in der Hand behalten. „Das muss noc...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball