Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Freiburg

«Wildpinkler» tot geprügelt: Zwei Männer gestehen

Gut eineinhalb Monate nach dem tödlichen Angriff auf einen 51 Jahre alten «Wildpinkler» in Freiburg hat die Polizei zwei mutmaßliche Täter gefasst.

29.11.2016
  • dpa/lsw

Freiburg. Die beiden Männer - Vater und Sohn - hätten die Tat teilweise zugegeben, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die Ermittler hätten zuvor einen Hinweis auf ein Auto erhalten und seien dadurch auf die Spur der 25 und 50 Jahre alten Männer gekommen. Dass, wie ursprünglich angenommen, ein dritter Täter beteiligt war, erscheine inzwischen unwahrscheinlich, hieß es. Der 51-Jährige hatte Mitte Oktober in der Nähe einer Kirche in der Freiburger Innenstadt uriniert und war daraufhin angegriffen und geschlagen worden. Wenig später starb er an den Folgen der Schläge.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

29.11.2016, 10:27 Uhr | geändert: 29.11.2016, 09:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball