Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Windkraft: Grün-Schwarz pfeift CDU-Minister Hauk zurück
Peter Hauk (CDU) im Gespräch. Foto: Felix Kästle/ Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Windkraft: Grün-Schwarz pfeift CDU-Minister Hauk zurück

Im aufkeimenden Streit um den weiteren Ausbau der Windkraft in Baden-Württemberg hat die grün-schwarze Koalition ihren Forstminister Peter Hauk (CDU) zurückgepfiffen.

04.10.2016
  • dpa/lsw

Stuttgart. Sein Schreiben an Städte und Gemeinden, wonach im Staatswald nur noch Standorte für Windräder zur Verfügung gestellt werden, die einen Abstand von mindestens 1000 Metern zur Wohnbebauung haben, werde in einem weiteren Schreiben «erläuternd interpretiert», so Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) am Dienstag in Stuttgart. In dem neuen Schreiben werde darauf hingewiesen, dass es für größere Abstände einer Einzelfallprüfung bedarf. Darüber hinaus gelte eine Richtdistanz von 700 Metern - wie im Koalitionsvertrag festgelegt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.10.2016, 14:46 Uhr | geändert: 04.10.2016, 14:31 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball