Ruhestein · Advent

Winterzauber am Ruhestein

Das Nationalparkzentrum lädt zu Gespräch, Theater und Basteln ein.

24.11.2022

Von NC

Am ersten Dezemberwochenende wird es mit Märchenstunde, Kino und kreativer Werkstatt adventlich im Nationalparkzentrum. Das Haus ist von 10bis 18.30 Uhr geöffnet.

Los geht’s am Samstag, 3. Dezember, mit einer Märchenstunde an der Feuererstelle am Ruhestein. Direkt im Anschluss wird das Puppentheaterstück „Viel Dreck bei Hexe Klapperzahn“ gezeigt. Für alle, die selbst aktiv werden wollen, wartet im Raum Kronennest eine Kreativwerkstatt. In der ehemaligen „Villa Klumpp“ können Insektennisthilfen gebaut werden.

Das Ökumenische Netzwerk Kirche im Nationalpark lädt um 15.30 Uhr zum Adventsliedersingen ein. Im Kino des Nationalparkzentrums werden winterliche Filme gezeigt. Eine offene Gesprächsrunde dreht sich ab 10.30 Uhr um die Zukunft des Schutzgebiets und den Prozess- und Artenschutz. Der Leiter des Wildtiermanagements im Schutzgebiet, Friedrich Burghardt, spricht um 14Uhr an der Feuerstelle über die Überlebensstrategien der großen Wildtiere im Winter. Und vor dem Nationalparkzentrum laden die Rangerinnen und Ranger von 10.30 bis 17.30 Uhr ein, mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Am Sonntag, 4. Dezember, startet das Programm um 11 Uhr mit einem Lagerfeuergottesdienst des ökumenischen Netzwerks „Kirche im Nationalpark“. Susanne Berzborn, die im Nationalpark zu Partizipation, Akzeptanz, Erholung und Gesundheit forscht, lädt von 12.30 bis 13.15 Uhr dazu ein, am Feuer ins Gespräch zu kommen über Erlebnisse im Wald früher und heute.

Film und Puppentheater sind auch an diesem Tag feste Programmpunkte; um 14.30 Uhr startet eine Veranstaltung in Gebärdensprache an der Feuerstelle. Die Kreativwerkstatt wartet wieder im Obergeschoss des Nationalparkzentrums, und das Rangerteam auf neugierige Gäste vor dem Zentrum. An beiden Tagen können sich die Besucherinnen und Besucher außerdem auf ein Schätz-Quiz und eine Bewirtung mit Waffeln, Kuchen, Kaffee und Punsch freuen.

An beiden Tagen hat das Nationalparkzentrum von 10 bis 18.30 Uhr geöffnet – letzter Einlass für die Ausstellung ist um 17 Uhr.

Zum Artikel

Erstellt:
24.11.2022, 17:51 Uhr
Lesedauer: ca. 2min 10sec
zuletzt aktualisiert: 24.11.2022, 17:51 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen