Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wird Monika eingenordet?
Sven Bohse (rechts), hier bei den Dreharbeiten der ersten Staffel des ZDF-Dreiteilers „Ku‘damm“. Bild: Stefan Erhard
ZDF-Serie Ku’damm 59: Der Regisseur ist ein Ex-Tübinger

Wird Monika eingenordet?

Die ZDF-Serie über eine Berliner Tanzschule in den Fifties geht weiter. Regisseur auch der neuen Staffel ist der ehemalige Tübinger Sven Bohse.

17.03.2018
  • Ulla Steuernagel

Der Ausflug auf das aalglatte Anstandsparkett der Fifties geht weiter. Mit „Ku‘damm 59“ wird die erfolgreiche Mini-Serie über eine Tanzschule im Berlin der fünfziger Jahre fortgesetzt. Was das mit Tübingen zu tun hat? Viel! Denn der Regisseur der Serie ist Tübinger oder er war es bis zum Abitur an der Geschwister-Scholl-Schule. Sven Bohse ist mittlerweile 40 Jahre alt und ein erfolgreicher Filmem...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball