Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wirtschaftsministerin plant neue Landesbauordnung für 2018
Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU). Foto: Marijan Murat/Archiv dpa/lsw
Stuttgart

Wirtschaftsministerin plant neue Landesbauordnung für 2018

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) will Änderungen zur Landesbauordnung in Baden-Württemberg Anfang kommenden Jahres in den Landtag einbringen.

11.04.2017
  • dpa/lsw

Stuttgart. Am 8. Mai werde sie einen Zwischenstand der Gespräche präsentieren, sagte Hoffmeister-Kraut am Dienstag in Stuttgart. Das Gesetz der grün-roten Vorgängerregierung steht in der Kritik, weil etwa Fahrradstellplätze Pflicht sind und Vorgaben zur Fassadenbegrünung, was zusätzliche Kosten bringt. Es werde nicht alles gestrichen, sagte Hoffmeister-Kraut, aber es werde Anpassungen geben. «Wir als Land sind schon gehalten, dass Bauen günstiger wird.»

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.04.2017, 14:15 Uhr | geändert: 11.04.2017, 12:22 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Bürgermeisterwahl im ersten Anlauf entschieden Christian Majer holt in Wannweil auf Anhieb knapp 60 Prozent
Klarer Sieg fürs Aktionsbündnis: Kein Gewerbe im Galgenfeld 69,6 Prozent beim Bürgerentscheid: Rottenburg kippt das Gewerbegebiet Herdweg
Kommentar zur Bürgermeisterwahl in Wannweil Jetzt muss er Kante zeigen
Warentauschbörse Stetes Kommen und Gehen
Amtsgericht Horb verhandelt Cannabis-Besitz Hanfkekse aus eigenem Anbau
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball