Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wohnen mit historischem
Gemäuer im Rücken
Reutlinger Postkartenidylle: Eliana Treggiari vor ihrem Häuschen in der Jos-Weiß-Straße.Bild: Haas
Reutlinger Begegnung

Wohnen mit historischem Gemäuer im Rücken

Die kleinen Häuser an der früheren Stadtmauer werden oft fotografiert und zieren Postkarten. Eliana Treggiari besitzt so eines.

21.04.2017
  • Thomas de Marco

Die Rückwand des Hauses in der Jos-Weiß-Straße hat eine bewegte Geschichte hinter sich: Sie stammt aus dem 14. Jahrhundert und hat als Teil der Stadtmauer Reutlingen geschützt und Feinde abgewehrt. Ab 1750 wurden die zehn Häuschen angebaut, die heute diese Zeile zu einer der schönsten Ecken der Stadt machen. Vor fünf Jahren hat die Architektin eines der denkmalgeschützten Gebäude gekauft und herg...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball