Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Grünmettstetten

Wohnmobil streift Omnibus

Grünmettstetten. Der Fahrer eines Wohnmobiles hat auf der L 370 in Höhe Seewald in einer Linkskurve den Spiegel eines entgegenkommenden Omnibusses gestreift und einen Schaden von etwa 600 Euro angerichtet.

19.09.2011

Der Wohnmobilfahrer kümmerte sich nicht um die Schadensregulierung und fuhr weiter. Bei dem Wohnmobil soll es sich um ein weißes oder helles Fahrzeug handeln, an dem hinten zwei Fahrräder befestigt sind. Der Spiegel des Wohnmobiles ist ebenfalls beschädigt worden. Hinweise an das Polizeirevier Horb unter Telefon 0 74 51/9 60.

Zum Artikel

Erstellt:
19. September 2011, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
19. September 2011, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 19. September 2011, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen