Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Übrigens

Wohnungen sind zum Wohnen da

Das ist ja wie in der früheren DDR!“ protestierte CDU-Stadtrat Hans-Martin Dittus gegen die Satzung, mit der Wohnungsleerstand geahndet werden soll. Der fraktionslose Stadtrat Jürgen Steinhilber sah das Leerstandsverbot gar als diktatorische Maßnahme, mit der Hausbesitzer „sich nackig“ machen müssten.

06.10.2016

Von Sabine Lohr

Ingrid Fischer sagte, ihre CDU-Fraktion sei schon dafür, dass Eigentum verpflichte, trotzdem sei es aber reine Privatsache, was ein Hausbesitzer mit seinem Haus mache. Und Dietmar Schöning (FDP) mahnte Verständnis für Vermieter an, die nicht mehr vermieten wollten. „Es gibt so viele Mietnomaden. Und wenn man Eigenbedarf anmeldet, dann hat man großen Ärger am Hals.“Verwundert reibt sich der Zuhöre...

83% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
6. Oktober 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
6. Oktober 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 6. Oktober 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen