Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ulm

Wohnungsbauer fordern Unterstützung

Die Immobilienbranche hat ihre Forderung nach einer unternehmensfreundlichen Politik zum Ankurbeln der Bauwirtschaft untermauert.

28.04.2016
  • JKL

Ulm. Hinderliche Regularien müssten endlich geändert würden, sagte Robert an der Brügge, Vorsitzender des Verbands baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen, im Rahmen des Verbandstags in Ulm. Hemmnisse seien etwa Bebauungsplanverfahren, die teils bis zu drei Jahre dauerten, sowie langwierige Baugenehmigungsverfahren, auch aufgrund von Personalabbau in den zuständigen Behörden. Nur wenn die Politik die Rahmenbedingungen ändere, könne der dringend benötigte Wohnraum für Gering- und Mittel-Verdiener realisiert werden.

In Baden-Württemberg sei mindestens eine Verdoppelung von zuletzt 35 000 Wohnungsbauten pro Jahr nötig, um den Bedarf an Wohnungen, der sich durch den Flüchtlingszustrom nochmals verschärft hat, zu stillen. "Wir müssten viel, viel mehr bauen", erklärte an der Brügge. "Aber uns laufen die Kosten davon." 2016 investieren die Verbandsmitglieder über 1,4 Mrd. EUR in den Wohnungsneubau. Ein Grund für die steigenden Kosten seien auch die hohen und damit teuren Baustandards. "Pro Wohnung müssen wir zwei überdachte Fahrradstellplätze errichten", berichtete an der Brügge. So seien keine Mietpreise von 6 bis 8,50 EUR pro Quadratmeter möglich.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.04.2016, 06:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball