Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wolfgang Schäuble will erneut in den Bundestag
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) lächelt. Foto: Rainer Jensen/Archiv dpa/lsw
Kehl

Wolfgang Schäuble will erneut in den Bundestag

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) soll heute Abend im badischen Kehl zum Kandidaten seiner Partei im Wahlkreis Offenburg für die Bundestagswahl im nächsten Jahr gewählt werden.

09.12.2016
  • dpa/lsw

Kehl. Der 74-Jährige ist der einzige Kandidat. Er vertritt den Wahlkreis bereits seit 1972 im Bundestag und ist damit der am längsten amtierendende Abgeordnete seit Bestehen des Parlaments. Mitte September hatte er angekündigt, bei der Wahl 2017 noch einmal anzutreten. Schäuble soll zudem Spitzenkandidat der Südwest-CDU für die Bundestagswahl werden. Seit 1972 hat er in dem Wahlkreis nach CDU-Angaben jedes Mal das Direktmandat geholt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

09.12.2016, 07:52 Uhr | geändert: 09.12.2016, 04:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball