Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Eine Mitte schaffen

Wurmlingen soll einen „erkennbaren“ Dorfplatz bekommen

Die zwei neuen Häuser sind fertig, jetzt geht es an die Gestaltung der Freiflächen. Der Rottenburger Gemeinderat hat einstimmig die Pläne für die neue Wurmlinger Ortsmitte gebilligt.

01.08.2014
  • Michael Hahn

Wurmlingen. „Eine erkennbare Ortsmitte zu schaffen.“ Das ist das Ziel der Rottenburger Landschaftsarchitektin Annette Sinz-Beerstecher. Ihr Büro „frei raumconcept“ ist mit der Gestaltung des Geländes zwischen Rössle und ehemaligem Hallenbad beauftragt. Vor kurzem stellte Sinz-Beerstecher die Pläne im Rottenburger Gemeinderat vor.Die Diskussionen um eine Neugestaltung (oder überhaupt erst: Schaffu...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball