Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Yoyes

Eine ETA-Frau kehrt nach Jahren des Exils nach Spanien zurück und muss sie sich dort ihrer Vergangenheit stellen.

Eine ETA-Frau kehrt nach Jahren des Exils nach Spanien zurück und muss sie sich dort ihrer Vergangenheit stellen.

Spanien

Regie: Helena Taberna
Mit: Ana Torrent, Ernesto Alterio

- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
23.11.2015
  • Festivalinfo

Yoyes war einer der führenden Köpfe der ETA, bevor sie ausstieg und nach Mexiko ging. Jahre später kommt sie zurück. Doch der Neuanfang wird schwerer als erwartet. Während Yoyes sich verändert hat - sie ist Mutter, hat studiert und für die Uno gearbeitet - wurde sie in ihrer Heimat, wo der Kampf der ETA weitergeht, zur Legende...

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

23.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 21.07.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige