Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zahl der Asylsuchenden aus der Türkei nimmt zu
Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinde in Deutschland, Gökay Sofuoglu. Foto: Gregor Fischer/Archiv dpa/lsw
Heilbronn

Zahl der Asylsuchenden aus der Türkei nimmt zu

Die Zahl der Asylsuchenden aus der Türkei nimmt laut einem Bericht von «Heilbronner Stimme» und «Mannheimer Morgen» (Donnerstag) stark zu.

16.11.2016
  • dpa/lsw

Heilbronn. Bis zum 31. Oktober hätten 568 türkische Staatsbürger in Baden-Württemberg Asyl gesucht, berichten die Zeitungen unter Berufung auf Zahlen aus dem Innenministerium. Im gesamten Jahr 2015 seien es 424 gewesen. Gründe seien wohl die Militäreinsätze im Südosten der Türkei, die vor allem Kurden zur Flucht nach Deutschland bewogen hätten. Hinzu kämen die restriktiven Maßnahmen der Regierung nach dem Putschversuch. «Ich gehe davon aus, dass die Zahl in den nächsten Monaten weiter steigen wird», sagte der Bundesvorsitzende der Türkischen Gemeinde, Gökay Sofuoglu, den Zeitungen. Gerade Intellektuelle hätten derzeit «in der Türkei keine Möglichkeit mehr, sich zu artikulieren».

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.11.2016, 19:11 Uhr | geändert: 16.11.2016, 18:41 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball