Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Arbeitsmarkt

Zahl der offenen Stellen wächst weiter

Die Erwerbslosenquote verharrt in der Region bei 3,4 Prozent.

03.11.2016
  • ST

Die Arbeitslosigkeit ging gegenüber dem Vormonat September um 473 Personen oder 4,7 Prozent zurück. Die Arbeitslosenquote im Bezirk der Agentur für Arbeit Reutlingen liegt bei 3,4 Prozent wie in beiden Vorjahren. Im Oktober 2016 waren 9497 Frauen und Männer bei der Arbeitsagentur Reutlingen und den Jobcentern Landkreis Reutlingen und Tübingen arbeitslos gemeldet.

„Wir konnten zwar einen deutlichen Rückgang der Arbeitslosigkeit gegenüber dem Vormonat verzeichnen“, so Wilhelm Schreyeck, Leiter der Reutlinger Agentur für Arbeit, „im Vergleich zum Vorjahr ist die Entwicklung aber nur im Landkreis Tübingen deutlich besser.“ Für die Zukunft ist er skeptisch: „In den kommenden Monaten wird sich der regionale Arbeitsmarkt nicht mehr ganz so positiv weiterentwickeln. Der Arbeitsmarkt verändert sich im Jahresverlauf und die Zahl der Einstellungen wird nicht auf dem hohen Niveau der letzten Monate bleiben.“

Im Landkreis Tübingen waren 3600 Menschen von Arbeitslosigkeit betroffen (minus 3,0 Prozent gegenüber Vorjahr). Die Quote liegt bei 3,0 Prozent (3,1). 1500 wurden von der Arbeitsagentur betreut (minus 2,2 Prozent) und 2100 (minus 4,8 Prozent) vom Jobcenter. Im Landkreis Reutlingen waren im Oktober 5897 Menschen (plus 6,4 Prozent gegenüber Vorjahr) arbeitslos gemeldet, davon 2143 (plus 8,6 Prozent) bei der Agentur für Arbeit und 3 754 (plus 5,2 Prozent) beim Jobcenter. Die Quote liegt im Landkreis Reutlingen bei 3,8 Prozent (3,6), die Hauptagentur Reutlingen 4,0 Prozent (4,4), die Geschäftsstellen Münsingen 2,8 Prozent (3,1) und Bad Urach 3,1 Prozent (3,5).

Der Bestand an gemeldeten Arbeitsstellen ist gegenüber dem Vorjahresmonat um 3,6 Prozent weiter angestiegen, der Bestand gegenüber dem Vormonat dabei um 0,3 Prozent. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Reutlingen waren im Oktober 3159 Arbeitsstellen gemeldet, das ist ein Plus von 10 Stellen (0,3 Prozent) gegenüber dem September, und es sind 111 Stellen (3,6 Prozent ) mehr als im Vorjahresmonat. Arbeitgeber meldeten im September 848 neue Arbeitsstellen. Seit Jahresbeginn 2016 sind 9683 Stellen eingegangen, gegenüber dem Vorjahreszeitraum ist das ein Zuwachs von 585 gemeldeten Arbeitsstellen oder 6,4 Prozent.

Die Daten zum Ausbildungsstellenmarkt 2016 werden am 15. November 2016 bei einer gemeinsamen Pressekonferenz der Agentur für Arbeit mit den beiden großen Wirtschaftskammern Industrie- und Handelskammer und Handwerkskammer veröffentlicht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.11.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball