Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Neuer Lehrpfad

Zehn Tafeln informieren über Stadtökologie

Reutlingen hat jetzt einen stadtökologischen Rundgang: Zehn Tafeln informieren über Themen wie Luftschadstoffe oder Bodenversiegelung, aber auch über Tiere in der Stadt.

13.08.2014
  • dem

Reutlingen. Startpunkt des Lehrpfads ist beim Gewächshaus der Pomologie, wo die erste Tafel über Luftschadstoffe informiert. Hinter dem Glashaus wird die so genannte Hintergrundbelastung der Luft gemessen. Der Rundgang endet am Marktplatz, wo die Bodenversiegelung beim Rathaus thematisiert wird.

Dazwischen erfahren Interessierte, wie mit Flechten die Luftqualität bestimmt und kartiert wird, wie an der Echaz Energie gewonnen wird oder was es Wissenswertes über Tiere und Bäume in der Stadt zu sagen gibt. Auch touristische Aspekte kommen nicht zu kurz, wenn der Pfad an der alten Stadtmauer entlang zur Grünanlage der Planie führt.

Die zehn Tafeln sind erst einmal temporär für mindestens ein Jahr aufgestellt worden, sagt der Diplom-Biologe Günter Neuhäuser vom Amt für Grünflächen, der den Lehrpfad gestaltet hat. Er ist in gut einer starken Stunde abzulaufen. Die Anregung zu diesem stadtökologischen Rundgang hat die stellvertretende Tiefbauamtsleiterin Katrin Korth aus Kehl mitgebracht, wo sie sich zu Jahresbeginn um das OB-Amt beworben hatte.

„Wir wollen mit diesem Rundgang auf die nicht so auffälligen Themen hinweisen“, sagt Korth. Die Idee zu einem stadtökologischen Lehrpfad stamme vom Künstler Gunter Demnig, der auch das Projekt der Stolpersteine als Erinnerung an die während des Nationalsozialismus ermordeten Menschen initiiert hat.

Ein Faltblatt, das den Rundgang beschreibt, liegt im Reutlinger Rathaus aus und soll auch an Schulen verteilt werden.

Zehn Tafeln informieren über Stadtökologie
Station 6 des stadtökologischen Rundgangs an der Stadtmauer.Bild: Faiss

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

13.08.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball