Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Oberkochen

Zeiss-Gruppe meldet gesteigerten Umsatz

Die Zeiss-Gruppe aus Oberkochen (Ostalbkreis) hat ersten Ergebnissen zufolge ihren Umsatz um acht Prozent auf 4,8 Milliarden Euro gesteigert.

10.10.2016
  • dpa/lsw

Oberkochen. Den Gewinn des Ende September abgelaufenen Geschäftsjahres 2015/16 gibt die Gruppe im Dezember bekannt, wie ein Sprecher am Montag mitteilte. Der Umsatz lag im Vorjahr bei 4,5 Milliarden Euro, das Konzernergebnis bei 208 Millionen Euro. Die Zeiss-Gruppe ist ein Technologiekonzern der optischen Industrie. 

Der wachsende Konzern beteiligt die Mitarbeiter an der guten Entwicklung und schüttet über 20 Millionen Euro an seine Beschäftigten in Deutschland aus. Vollzeitbeschäftigte erhalten eine Sonderzahlung von bis zu 1400 Euro vor Abzügen. Hinzu kommen nicht übertragbare Wertpapiere, sogenannte Genusscheine, die nach Angaben des Konzerns bis zu 360 Euro wert sind.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

10.10.2016, 21:42 Uhr | geändert: 10.10.2016, 17:40 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball