Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Friedrichshafen

Zeppeline starten in neue Saison

Über dem Bodensee sind wieder die Luftschiffe unterwegs: Bis Mitte November sollen in Zeppelinen Tausende Passagiere über die Region fliegen, hieß es bei der Deutschen Zeppelin-Reederei (DZR) in Friedrichshafen (Baden-Württemberg).

09.03.2018

Von dpa/lby

Ein Zeppelin NT (Neue Technologie) setzt zur Landung an. Foto: Felix Kästle/Archiv dpa/lby

Friedrichshafen. Das Angebot für die Flüge in 300 Meter Höhe umfasst verschiedene Routen - darunter auch einen Abstecher nach München - und Zeiten von 30 Minuten bis zu 2 Stunden.

Im vergangenen Jahr waren Firmenangaben zufolge mehr als 24 000 Menschen mit dem Zeppelin geflogen - das war die bislang erfolgreichste Saison der Firmengeschichte. 2017 war für die Reederei ein Jubiläumsjahr: Ihr erster Zeppelin hob am 18. September 1997 zu einem 40-minütigen Rundflug ab. Heutzutage sind die wenigsten Luftschiffe auch wirklich echte Zeppeline: Der Name ist markenrechtlich geschützt für die Zeppelin Luftschifftechnik.

Zum Artikel

Erstellt:
9. März 2018, 07:43 Uhr
Aktualisiert:
9. März 2018, 07:20 Uhr
zuletzt aktualisiert: 9. März 2018, 07:20 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen