Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Unfall

Zeugen gesucht

Unbekannter hinterlässt Spur der Verwüstung zwischen Altheim und Hochdorf.

14.12.2016
  • NC

Ein bislang unbekannter Fahrer hat am Montagabend, gegen 22.30 Uhr, neben der Landesstraße356, zwischen Altheim und Hochdorf eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Der oder die Unbekannte war nach Angaben der Polizei, vermutlich mit einem BMW, von Altheim in Richtung Hochdorf unterwegs, als der Wagen nach rechts von der Fahrbahn abkam und dort eine Verkehrszeichen, eine Warnbake, ein Leitpfosten und ein Stationierungszeichen beschädigte. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der oder die Unbekannte einfach weiter. Der Sachschaden dürfte bei etwa 1000 Euro liegen. Das Fahrzeug, bei dem es sich um einen BMW handeln dürfte, wurde nach dem Manöver beschädigt. Die Polizei Horb, Telefon 07451/960, ermittelt. Wer Hinweise zum Verursacher geben kann, soll sich bitte dort melden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.12.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball