Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Derendingen

Zeugen zu gefährlichem Überholmanöver gesucht

Von der tief stehenden Sonne geblendet überholte am Montag ein Audifahrer - und krachte fast in ein entgegenkommendes Auto.

03.11.2015

Derendingen. Am Montagnachmittag überholte ein 26-Jähriger mit seinem Audi A4 gegen 15.45 Uhr auf der Weinbergstraße auf Höhe der Gärtnerei Stephan ein langsam fahrendes Auto. Durch die tief stehende Sonne geblendet sah der Rottenburger dabei den entgegenkommenden Citroën einer 37-jährigen Tübingerin nicht rechtzeitig.

Beide lenkten jäh nach rechts, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern. Die Autos streiften sich jedoch trotzdem noch. Verletzt wurde niemand. Den Sachschaden gibt die Polizei mit 10 000 Euro an. Die Verkehrspolizei Tübingen bittet den Fahrer des langsam fahrenden Wagens sowie mögliche weitere Augenzeugen, sich unter 0 70 71/972 86 60 zu melden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

03.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball