Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Markgröningen

Zigarette löst Wohnungsbrand mit zwei Verletzten aus

Vermutlich eine Zigarette hat am Mittwoch in Markgröningen (Kreis Ludwigsburg) einen Brand mit zwei Verletzten ausgelöst.

07.03.2018

Von dpa/lsw

Markgröningen. Nach Angaben der Polizei war das Feuer am Morgen im zweiten Obergeschoss eines Wohnhauses ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurden durch eine glimmende Zigarettenkippe mehrere Möbel in Brand gesetzt. Sowohl der 34 Jahre alte Bewohner als auch dessen 85 Jahre alte Nachbarin aus der ersten Etage wurden leicht verletzt. Die Polizei bezifferte den Sachschaden mit rund 80 000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
7. März 2018, 13:42 Uhr
Aktualisiert:
7. März 2018, 13:40 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. März 2018, 13:40 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen