Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Tübingen

Zigarettenautomat aufgesprengt

Die Polizei hat am Samstag vier Jugendliche festgenommen, die Im Feuerhägle einen Zigarettenautomaten gesprengt und geplündert haben sollen.

03.03.2018

Von ST

Symbolbild: Metz

Die Explosion wurde den Beamten in der Nacht zum Samstag um 1.12 Uhr gemeldet. Die Polizei rückte sofort aus, leitete die Fahndung ein und nahm wenig später drei Jungs und ein Mädchen im Alter von 16 und 17 Jahren vorläufig fest, die dringend verdächtig sind.

Spezialisten der Kriminaltechnik sicherten die Spuren. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zum Artikel

Erstellt:
3. März 2018, 14:28 Uhr
Aktualisiert:
3. März 2018, 14:28 Uhr
zuletzt aktualisiert: 3. März 2018, 14:28 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen