Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
A TOUCH OF SPICE
Griechenland

Regie: Tassos Boulmetis
Mit: George Corraface Ieroklis Michailidis,Ieroklis Michailidis,Stelios Mainas

- ab 0 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating

Film bewerten

rating rating rating rating rating
24.11.2015
  • che

Wie auch diese Ko-Produktion beweist, verstehen sich Türken und Griechen prächtig. Das war nicht immer so. In den fünfziger Jahren führten Pogrome gegen Türken auf Zypern zu Pogromen gegen Griechen in Istanbul, und in der Folge zur Ausweisung eines Teils der griechischen Minderheit.

Dies ist der politische Hintergrund, der sich in der vier Jahrzehnte umspannenden Lebensgeschichte des Griechen Fanis spiegelt. Aus Konstantinopel vertrieben, in der neuen Heimat als „Türke“ diskriminiert, verbarrikadiert sich der Junge in einer Fantasiewelt, die von Erinnerungen an seinen zurückgelassenen Opa und an dessen philosophisch durchwirkte Kochkunst gespeist wird.

Die Verschränkung von kleiner und großer Geschichte hat schon manches Filmkunstwerk hervorgebracht (zum Beispiel „Die Wanderschauspieler“ von Theo Angelopoulos, einem anderen Griechen) – hier reicht es nur zu einem Gebrauchsfilm für die Wohlfühl-Fraktion. Zu lax handhabt Regisseur Tassos Boulmetis die beiden Seiten. Die Politik kommt über illustrierte Schlagzeilen nicht hinaus. Das Private – wie Fanis gegen den Strom der Zeit seinen Weg sucht und findet – erschöpft sich in einer Reihe hübsch aufbereiteter Anekdoten, die aber trotz gegenteiliger Behauptung des Soundtracks emotional verpuffen.

Und die Gewürzkunde als Metapher fürs wahrhaft Menschliche ist zwar gut gemeint, die Überfülle der aus dem Off verlautbarten küchenphilosophischen Merksätze verdirbt aber auf Dauer den Appetit.

Spielplan

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

24.11.2015, 12:00 Uhr | geändert: 07.08.2009, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
19.05.2005

12:00 Uhr

e schrieb:

Mmh, lecker Essen zu sehen...



Kino Suche im Bereich
nach Begriff
Anzeige