Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zitatenschatz für Singstimmen
Cicero, Seneca, Augustinus: Eine Fundgrube für Lateinschüler und Latein-Liebhaber sind die neuen Vertonungen von Francisco Oroz. Zu Hause am Flügel testet der Komponist und Chorleiter den Zusammenklang der verschiedenen Stimmen. Bild: Metz
Chorgesang

Zitatenschatz für Singstimmen

Seit fast 50 Jahren leitet Francisco Oroz den Tübinger Chor „Romania Cantat“. Unermüdlich vertont er Liedertexte aus allen romanischen Sprachen. Jetzt bringt er auch lateinische Sprichwörter zum Klingen.

12.04.2017
  • Ulrike Pfeil

Friedrich Silcher hätte seine Freude an diesem heutigen Kollegen: Im Kopf und in den Händen von Francisco Oroz bekommt jedes Gedicht und jede Sentenz eine Melodie und einen mindestens dreistimmigen Tonsatz für Gesang. Vorausgesetzt, es handelt sich um Texte in einer romanischen Sprache. Denn der gebürtige Spanier war die meiste Zeit seines Lebens Romanistik-Professor an der Tübinger Universität.W...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball