Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Zu schnell abgebogen: Audi nur noch Schrott

Zu hohe Geschwindigkeit und mangelnde Fahrpraxis seien einem 28 Jahre alten Tübinger am frühen Sonntagmorgen zum Verhängnis geworden, das teilt die Polizei mit.

08.11.2015
  • tol

Tübingen. Gegen 2.15 Uhr befuhr der Mann mit einem Audi A3 die Abfahrt der B 27, um rechts Richtung Tübinger Innenstadt abzubiegen. Dabei geriet der Audi ins Schleudern und prallte frontal gegen einen Ampelmasten. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto wieder weggeschleudert und drehte sich auf der Fahrbahn. Zum Sachschaden am Audi in Höhe von mehr als 10.000 Euro kommt laut Polizei Schaden am Ampelmast in Höhe von etwa 5000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball