Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mercedes schiebt Corsa auf Dacia

Zu spät gebremst: Unfall mit 10 000 Euro Schaden

Eine Leichtverletzte und ungefähr 10 000 Euro Sachschaden sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstagnachmittag gegen 13.50 Uhr auf der B 28 ereignete.

22.11.2015

Unterjesingen. Ein Ein 71-jähriger Fahrer einer Mercedes M-Klasse war auf der B 28 von Ammerbuch-PfäffingenRichtung Tübingen-Unterjesingen unterwegs gewesen.

Kurz vor dem Unterjesinger Ortseingang mussten zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge verkehrsbedingt bremsen. Das erkannte der 71-Jährige offenbar zu spät: Mit seinem Mercedes schob er die beiden Autos vor ihm aufeinander, einen Opel Corsa und einen Dacia Logan. Eine 25-jährige Mitfahrerin des Opels wurde durch den Aufprall leicht verletzt. Sie wurde vom Rettungsdienst in eine Tübinger Klinik gebracht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.11.2015, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball