Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Radfahrer und Fußgänger und Autofahrer

Zu viel verlangt?

Fußgänger und Autofahrer ärgern sich über Radfahrer, Radfahrer ärgern sich über Fußgänger und Autofahrer.

28.11.2014

Fast jeden Tag erscheint im TAGBLATT ein Artikel oder Leserbrief zum Thema Radfahrer, Fußgänger, Autofahrer. Und alle sind sich einig in einem: Sie werfen jeweils dem anderen Fehler oder Rücksichtslosigkeit vor. Ich war selber auch schon in der Versuchung, einen solchen bissig-satirischen Leserbrief über das Fehlverhalten Tübinger Verkehrsteilnehmer zu schreiben. Aber ich habe eingesehen: Das bringt absolut nichts!

Was soll die Frage, ob Tübingen eine radfahrerfreundliche, eine fußgängerfreundliche oder eine autofahrerfreundliche Stadt ist? Setzt man sich ausschließlich für eine Gruppe der Verkehrsteilnehmer ein, baut man Fronten gegen die anderen auf. Schön wäre es, wenn man sagen könnte: Tübingen ist eine freundliche Stadt!

Wie wäre es, wenn man sich an den § 1 der Straßenverkehrsordnung halten würde:

(1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.

(2) Wer am Verkehr teilnimmt, hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.

Mit meinen Worten gesagt: Wie schön wäre es, wenn alle Verkehrsteilnehmer zueinander freundlich und rücksichtsvoll wären!

Um diese Haltung aller Verkehrsteilnehmer zu fördern, wäre es gut, wenn die Stadt ein „Forum Verkehrsteilnehmer“ einrichtete, in dem man sich nicht gegenseitig Vorwürfe an den Kopf wirft, sondern überlegt, wie die Verkehrsteilnehmer zu einem freundlichen und rücksichtsvollen Umgang miteinander zu bewegen sind. Ist das zu viel verlangt?

Andreas Metzl, Tübingen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.11.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball