Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Göppingen

Zugbegleiterin von Schwarzfahrer mit Schraubenzieher bedroht

Ein Schwarzfahrer hat auf der Zugfahrt nach Göppingen eine Bahnmitarbeiterin mit einem Schraubenzieher bedroht.

07.03.2018

Von dpa/lsw

Ein leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Jens Büttner/Archiv dpa/lsw

Göppingen. Wie die Bundespolizei am Mittwoch mitteilte, schloss sich der Unbekannte am Dienstag in einer Zugtoilette der Regionalbahn ein, um der Fahrkartenkontrolle zu entkommen. Die Bahnangestellte wurde auf den Schwarzfahrer aufmerksam. Nach Informationen der Polizei versuchte er die Kontrolleurin daraufhin mit einem Schraubenzieher unter Druck zu setzen. Vier Reisende und eine weitere Bahnmitarbeiterin kamen der Frau zur Hilfe, doch der Unbekannte entkam, indem er die beiden Zugbegleiterinnen zu Boden riss. Die zwei wurden dabei leicht verletzt. Der Täter rannte beim Halt am Bahnhof in Göppingen über die Gleise und flüchtete in die Innenstadt.

Zum Artikel

Erstellt:
7. März 2018, 17:07 Uhr
Aktualisiert:
7. März 2018, 17:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. März 2018, 17:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen