Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Offenburg

Zugfahrt ohne Ticket endet für zwei Männer im Gefängnis

Bundespolizisten haben in Offenburg (Ortenaukreis) zwei Schwarzfahrer in Zügen aus Frankreich und der Schweiz aufgegriffen, die per Haftbefehl gesucht waren.

30.10.2016
  • dpa/lsw

Offenburg. Für die Männer im Alter von 37 Jahren und 39 Jahren endete die Reise hinter Gittern. Der Jüngere war nach Angaben der Behörde vom Sonntag schon einmal ohne Ticket in der Bahn erwischt worden. Er konnte die Geldstrafe nicht bezahlen und wurde für 15 Tage ins Gefängnis geschickt. Der 39-Jährige im zweiten Zug war illegal eingereist und bei einer Kontrolle ohne Fahrkarte aufgefallen. Nun verbüßt er eine Restjugendstrafe von 38 Tagen in Haft.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

30.10.2016, 12:54 Uhr | geändert: 30.10.2016, 09:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball