Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tempo 40 am alten Botanischen Garten gilt

Zulässige Geschwindigkeit erhöht / Blitzer sind aufgestellt

Manche Autofahrer fuhren am Dienstag noch aus Gewohnheit oder vorsichtshalber Tempo 30, andere gaben gleich Gas, als sie die neuen Schilder mit Tempo 40 entdeckten. Seit Dienstag, 11 Uhr, dürfen auf zentralen Innenstadtstrecken 40 Kilometer pro Stunde gefahren werden.

07.10.2014
  • sg

Tübingen. Das gilt von der Mohlstraße über die Hölderlin-, die Rümelin-, die Keltern- und die Westbahnhofstraße bis zur Kreuzung mit der B28. In umgekehrter Richtung darf jetzt von der Westbahnhofskreuzung bis Ende des Stadtgrabens etwas schneller gefahren werden. In der Wilhelmstraße bleibt es bis zur Keplerstraße bei Tempo 30 – wegen der vielen querenden Fußgänger vor allem im Bereich der Universität.

Baubürgermeister Cord Soehlke erinnerte gestern an die langen Diskussionen in der Öffentlichkeit und im Gemeinderat um die Tempo-Beschränkungen. Im Februar 2013 hatte das Regierungspräsidium im Zuge der zweiten Fortschreibung des Luftreinhalteplans Tempo 30 verfügt, um den Ausstoß von Feinstaub und Stickoxiden zu vermindern.

Die Begrenzung sei von vielen Autofahrern aber nicht akzeptiert worden. Das Regierungspräsidium gab ein Gutachten in Auftrag. „Wie die jetzt vorliegenden Erkenntnisse zeigen, ist Tempo 40 für die Luft dort mindestens gleich gut wie Tempo 30“, sagte gestern Dietmar Enkel, Leiter der Abteilung Umwelt des Regierungspräsidiums.

Soehlke mahnte aber: „Nur wenn auch wirklich 40 gefahren wird, ist diese Maßnahme im Sinne des Umweltschutzes vertretbar, nicht bei Tempo 50.“ 34 Schilder für zusammen 2000 Euro weisen auf die neue Regelung hin.

Zwei Geschwindigkeitsmesser in der Westbahnhof- und in der Hölderlinstraße machen Autofahrer mit Smilies auf ihr Tempo aufmerksam. Gegen Uneinsichtige wurden ebenfalls gestern zwei stationäre Blitzer für insgesamt knapp 200.000 Euro aufgestellt: am Stadtgraben und der Kreuzung Silcherstraße / Hölderlinstraße.

Zulässige Geschwindigkeit erhöht / Blitzer sind aufgestellt
Auf Teilstücken der Tübinger Innenstadtrunde gilt jetzt Tempo 40.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.10.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball