Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zum Sieg gezittert
Fresse halten, Alter! Reutlingens Tarik Serour (rechts) griff sich Gegenspieler Lukas Wittlinger. Die Aktion blieb vom Schiedsrichter ungestraft. Links schaut Ismail Tunc ganz genau hin. Aus dem anschließenden Freistoß resultierte der 2.3-Anschlusstreffer des SSV II.Bild: Ulmer
Fußball-Bezirksliga|Spiel des Tages

Zum Sieg gezittert

Abstiegskampf vor 60 Zuschauern: Der SV Pfrondorf gewinnt gegen Schlusslicht SSV Reutlingen II mit 3:2 (2:0).

06.11.2016
  • Michael Sturm

Abstiegskampf ist Kopfsache. Der Tabellenletzte SSV Reutlingen II knickte nach dem frühen Gegentor in Pfrondorf ein. Nach einer Stunde führte der SVP mit 3:0 – und kam am Ende mächtig ins Schwimmen. „Ich freue mich über die drei Punkte“, sagte SVP-Trainer Rasmus Joost hinterher, „aber wenn ich noch Haare hätte, wären die jetzt grau.“Verständlich. In der 12. Spielminute hatte Luigi Felici den SVP ...

90% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball