Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zunächst keine Änderung bei Christkindlesmarkt in Karlsruhe
Im abendlichen Glanz erstrahlt der Karlsruher Christkindlesmarkt. Foto: Uli Deck dpa/Archiv dpa/lsw
Karlsruhe

Zunächst keine Änderung bei Christkindlesmarkt in Karlsruhe

Der Karlsruher Christkindlesmarkt soll nach dem Terroranschlag in Berlin zunächst wie geplant weitergehen.

20.12.2016
  • dpa/lsw

Karlsruhe. Die Stadt gehe im Moment von einer unveränderten Gefährdungslage aus, sagte eine Sprecherin der Stadt am Dienstagmorgen. Man stehe im Kontakt mit den Landes- und Bundesbehörden. Der Christkindlesmarkt auf dem Friedrichsplatz in der Innenstadt öffnet bis zum 23. Dezember täglich ab 11.00 Uhr. In Berlin war am Montagabend ein Lastwagen in einen Weihnachtsmarkt gerast. Dabei wurden mindestens 12 Menschen getötet und viele verletzt. Die Ermittler gehen von einem Terroranschlag aus.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.12.2016, 11:31 Uhr | geändert: 20.12.2016, 10:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball