Tübingen

Tourismus in der Unistadt: Zur Stand-Up-Paddling-Tour auf den Neckar

Würzburg, Böblingen, Nottingham: Zahlreiche Urlauber tummelten sich am Pfingstwochenende in Tübingen und Umgebung.

06.06.2022

Von Sophie Holzäpfel

Musik ertönte von der Krummen Brücke durch die Altstadt. Im Tübinger Gassengewirr bildeten sich Schlangen vor den Eisdielen, Kinder jagten hinter Tauben auf dem Kopfsteinpflaster her, die Tische im Freien vor den Cafés waren voll besetzt. In der Nachmittagssonne flanierten am Samstag außer den Einwohnern auch zahlreiche Touristen durch die Stadt. Lotta und Sophia knipsten Selfies mit der Neckarfr...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
06.06.2022, 14:48 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 39sec
zuletzt aktualisiert: 06.06.2022, 14:48 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen