Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zurück in die USA
Ryan Brooks: nie heimisch in Tübingen geworden. Archivbild: Ulmer
Basketball-Bundesliga

Zurück in die USA

Ryan Brooks bittet um Vertragsauflösung. Kollegen reagieren mit Verständnis. Nachverpflichtet wird nicht mehr.

19.03.2018
  • hdl

Wieder einer weniger: Vor dem Derby in Ulm mussten die Basketballer der Walter Tigers Tübingen den nächsten Rückschlag verkraften. Ryan Brooks hatte das Management des Bundesligisten darum gebeten, seinen Vertrag aufzulösen. „Aus persönlichen Gründen“, wie es hieß. Die Walter Tigers stimmten zu – und der 29-Jährige kehrte in seine Heimat USA zurück.Nach der Suspendierung von Javon McCrea vor zeh...

75% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball