Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Abitur 2016

Zwei Abifeiern?

In der vergangenen Woche feierten Tübinger Gymnasiasten ihr Abi am Anlagensee. Am Donnerstag berichteten wir aufgrund von Polizeiinformationen. Die im Leserbrief kritisierte Abi-Feier-Bilanz stammt von Polizei-Pressesprecher Josef Hönes.

19.04.2016
  • Ursula Möhler, Tübingen

„Betrunkenen Abiturienten aus dem See gefischt – Polizeistreifen, Rotkreuzeinsätze und womöglich ein Grapscher bei der Feier am Tübinger Anlagensee": So der Titel des Artikels im TAGBLATT.

Dann nach detaillierter Schilderung der Ereignisse folgendes Fazit: „Hönes spricht jedoch von einer insgesamt eher ruhig verlaufenen Abi-Feier. Es habe keine erwähnenswerten Vorkommnisse gegeben."

Kann mir bitte jemand erklären, ob es sich hier um zwei verschieden Veranstaltungen gehandelt hat oder ob der Autor schizophren ist?

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.04.2016, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball