Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

Zwei Einbrüche in Gaststätten, keine Beute

Bei zwei Gaststätten in der Tübinger Kornhausstraße war am frühen Mittwochmorgen ein Einbrecher am Werk.

05.11.2014
  • ST

Tübingen. Zwischen 1 und 5 Uhr versuchte der Unbekannte zunächst mittels Geißfuß die Eingangstür des Imbiss-Restaurants „X“ aufzuhebeln, was aber misslang. Deshalb brach er das Fenster des Straßenverkaufs auf, löste damit die Alarmanlage aus und ergriff die Flucht.

Die Polizei geht davon aus, dass der selbe Täter ganz in der Nähe auch die Eingangstür der Gaststätte „Krumme Brücke“ aufgewuchtet und im Thekenbereich Schränke und Schubladen nach Bargeld durchstöbert hat. Auch dort musste er aber ohne Beute wieder abziehen. Zurück blieben Sachschäden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt der Polizeiposten Innenstadt unter Telefon 0 70 71 / 56 51 50 entgegen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

05.11.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball