Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mössingen

Zwei Frauen klauten Kupfer

Die Polizei hat am Sonntagabend in der „Untere Halde“ zwei Kupferdiebinnen im Alter von 21 und 45 Jahren festgenommen.

31.07.2012

Mössingen. Ein Passant beobachtete gegen 19 Uhr zwei Frauen, die sich unweit des dortigen Recyclinghofs aufhielten. Da ihm dies verdächtig vorkam, behielt er das Duo im Auge. Wenig später kreuzten die Frauen mit einem Pkw auf dem Gelände auf und parkten direkt neben einem Gebüsch.

Plötzlich „zerrten“ sie dann laut Polizei etliche Kupferkabel vom Firmengelände und stopften die Teile – mit einem Gesamtgewicht von etwa 150 Kilogramm – in ihren Renault Megane. Der Zeuge stellte die beiden Frauen zur Rede und hielt sie bis zum Eintreffen der Polizei fest. Die Beamten ermitteln noch wegen der Hintergründe der Tat.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

31.07.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball