Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Verlängerter Stabwechsel

Zwei Frisörgeschäfte unter einem Dach: Mit Doppel-Erfahrung in die Selbstständigkeit

Rainer Visel und Stephanie Müller leiten seit zwei Jahren als gleichberechtigte Partner zwei Frisörläden in einem Geschäftsraum. Wenn Visel in Ruhestand geht, übernimmt Stephanie Müller den Salon. Es könnte ein Geschäftsmodell auch für andere Betriebe sein, die ihre Nachfolge regeln wollen.

03.09.2014
  • Katharina Tomaszewski

Rottenburg. Jahrelang arbeitete Rainer Visel allein in seinem Rottenburger Frisörsalon. Das Licht brannte nur in einer Hälfte des Geschäftsraums am Metzelplatz, die andere Hälfte stand leer. Von den fünf Schnittplätzen brauchte Visel nur einen. In dieser Zeit habe er weder eine Urlaubsvertretung gehabt noch auf Hilfe bei Schwierigkeiten bauen können. Einen Nachfolger, wenn er in Ruhestand geht, h...

89% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball