Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mössingen

Zwei Jahre lernen bei Baulärm

Zwischen Gottlieb Rühle- und Friedrich-List-Schule wird zwei Jahre lang der Krach von Baumaschinen zu hören sein. Das städtische Bauamt informierte am Mittwoch über den Stand der Planungen.

16.06.2012
  • Susanne Mutschler

Mössingen. Es werde sich „eine gehörige Baustelle“ auftun, sagte der Hochbau-Sachverständige Gorden Richter dem Schulbeirat. Immerhin werden für das integrierte Schulgebäude (ISG), das im Untergeschoss eine Mensa mit Glasfassade und im oberen Stockwerk die Unterrichtsräume der neuen Flattich-Förderschule beherbergen wird, mehr als neun Millionen Euro verbaut.

Das Ziel: eine „graue Kiste“ bis Weihnachten

Vom Beginn der Sommerferien an werden zwei Kräne in den Himmel ragen – einer auf dem späteren Innenhof der Schule und einer außerhalb auf dem gegenwärtigen Verkehrsübungsplatz. Rund um das Bauareal wird sich ein zum Teil mit Brettern beplankter Zaun ziehen. Von der Freifläche zwischen den Schulen bleibt dann nur noch ein schmaler Streifen als Fluchtweg und als Zufahrt für die Feuerwehr.

Die Baugrube reiche bis knapp an die Flattichschule, so Richter. Nach der Fertigstellung des neuen Gebäudes wird diese abgebrochen. Der frei werdende Platz wird aufgeschüttet und als Grünfläche so modelliert, sodass man im rückwärtigen Bereich des integrierten Schulgebäudes direkt ebenerdig ins Obergeschoss gelangen kann. Eine barrierefreie Treppenanlage wird die beiden Stockwerke im Freien auch optisch verbinden.

Die Fahrradstellplätze seien bereits abgebaut, für die Autos der Lehrer werden Ausweichparkmöglichkeiten entlang der Goethestraße geschaffen, so Richter. Die Goethestraße sei Hauptachse für die Erschließung des neuen Schulgebäudes. Wie genau die Zufahrt zur Friedrich-List-Realschule, die Lieferzugänge für die Mensa und die Position der Bushaltestelle aussehen werden, sei wegen der „Neuorganisation des Außenbereichs“ noch in der Diskussion.

Sicher ist dagegen, dass die Baugrube im August ausgehoben wird. „Damit der große Bagger weg ist“, wenn die Schule wieder beginnt, hofft der Planer. Sein Ziel ist „eine graue Kiste“ bis Weihnachten, denn dann soll der Rohbau stehen. Bezugsfertig mit allem Drum und Dran wird das Gebäude nicht vor Anfang 2014.

„Musik der Konjunktur“

Während der Bauzeit „geht der Pausenhof drauf“, gab Andreas Gammel (CDU) zu bedenken. Realschulleiter Hartmut Nill erwog, seinen Schülern den Grünbereich bei der Sporthalle als Interimslösung anzubieten. Die Flattichschüler werden sich mit einem kleinen, bescheidenen Pausenhöfchen hinter ihrer Schule begnügen müssen.

Richter nannte den „intimen Außenbereich“ das „Optimum der Kompromisse“. Im neuen Gebäude dürfen sich dafür alle Schüler gemeinsam auf einen begrünten Innenhof und eine ringsum mit Terrassenflächen umgebene Mensa freuen. „Bei schönem Wetter kann man draußen essen“, sagte Richter. Schatten wird das überstehende Obergeschoss spenden.

Der zu erwartende Baulärm machte Andreas Gammel Sorgen. „Es wird Beeinträchtigungen für alle Schularten geben“, bestätigte OB Michael Bulander. „Da müssen wir durch“, ergänzte Hartmut Nill, es gebe kaum Ausweichmöglichkeiten. Scherzhaft sah er während der Unterrichtsstunden den „Unterhaltungswert einer Baustelle“ voraus, während Richter den Krach der Baumaschinen ernsthaft als die „Musik der Konjunktur“ bezeichnete.

Info:

Spatenstich ist am 12. Juli um 11 Uhr auf dem Pausenhof der Gottlieb-Rühle-Schule.

Zwei Jahre lernen bei Baulärm
Der Siegerentwurf für den Neubaukomplex

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

16.06.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball